SIPA – Linie für automatisches Blasen, Trocknung und Kühlung

Die Linie wird zum Blasen, Trocknung und Kühlung von elektronischen Komponenten in speziellen Körben nach Maschinenwäsche Vertrieb bestimmt.
Es besteht aus drei Teilen zu einer Einheit verbunden bzw. von einer Blasenanlage, Trockner und Ausgangsteil für die Kühlung. Durch alle drei Teile ist ein Förderband montiert, das die Aufgabe hat, die Körbe von der Blasenanlage, durch des Trockner und den Teil die für Kühlung bestimmt ist, zu den Ausgangstisch transportieren. Blasenanlage hat die Aufgabe, von die Stücke, die in Waschkörben kommen, das Wasser zu entfernen. Gebläse besteht aus Aluminium Profilen, die Abdeckung von Aluminiumblechen, Türen und macht eine geschlossene Einheit.
Innerhalb des Gebläses wird durch pneumatische Zylinder der automatisch gesteuert ist, der Wagen mit Düse links und rechts bewegt. Zylinder, Wagen und Düsen sind über der Förderband Linie gelegt. Die Entfernung des Wassers erfolgt, so dass der Korb in der Gebläse an der Förderleitung in den Räumen vorgesehen (zwischen Edelstahlführung) positioniert ist, und die Tür geschlossen wird. Das Schließen initiiert automatisch den Einblasen Prozess mit Druckluft. Pneumatische Zylinder bewegt die Düse über den Korb mit Aktoren, und der Druckluft durch Düsen entfernt das Wasser von den Bauteilen.
Unterhalb des Bands ist ein Behälter für die Wassersammlung und Entwässerung positioniert.
Trockener ist der zweite Teil der Linie, die die Aufgabe hat, die Stücke von der das Wasser entfernt ist, auf eine definierte Temperaturkurve erhitzen. Es wird als Tunnelofen konzipiert. Über dem Band gibt es Heizungselemente und Temperatursensoren. Die Steuerung ist mit Thermoregulation hergestellt. Isolationsseiten des Trockners sind mit Isolierplatten aus Keramikfaser ausgeführt, die auch als Träger für die Heizung und Temperatursonden dienen. Zusätzlich zu der Seiten ist die Keramikwolle montiert. Keramik Wollisolierung ist unter dem Band, und an die obere Seite des Trockners platziert. Abdeckung von der Trockner und Isolierung ist mit Edelstahlblech ausgelegt. Auslassabschnitt für Kühlen besteht aus zwei Gebläsen unter dem Band angeordnet. Sie kühlen die Körbe mit Bauteile, die aus dem Trockner kommen.
Vor diesem Raum ist weiterhin eine Saughaube platziert um die Luft aus dem Produktionswerk zu bekommen. Unter der Gebläse befindet sich eine Ablage, wo der Luftfilter kommt. Nach dem Teil für den Kühlung, weiterhin ist ein Ausgangstisch gelegt, aus welchem die Korb mit Bauteilen sind zu entfernen.

SIPA & NASU

NASU – Linie für automatisches Blasen, Trocknung und Kühlung

NASA – Die Linie für die automatisches Blasen, Trocknung und Kühlung
Die Linie, oder die Maschine ist für Füllen, Trocknen, Kühlen und Sammlung von elektronischen Komponenten entwickelt. Es besteht aus vier Teilen die zu einer Einheit verbunden sind, oder von Füllen, Trocknen, Kühlen und Sammlung, die mit einem Vibrator ausgeführt ist.
Körnen Separator empfangen sind, und einen vibrierendes Behälter mit einem pneumatischen Vibrator. Der zweite Teil ist ein vibrierender Behälter für Füllen die mit linearen Vibrator ausgeführt ist. Die Stücke werden von den Behälter zu eine vibrierende Platte hinzugefügt, wo die Stücke werden an der Teflon Band des Förderns gelegt.
Trockener ist der zweite Teil der Linie, die Trocknet die Stücke auf eine gegebene Temperaturkurve. Trockner ist als Tunnelofen konzipiert.
Das Förderband transportiert die Stücke durch einen “Tunnel” der mit Isolierung gefüttert ist. Das Bandmaterial ist ein antistatischer Teflon, gestreckt zwischen dem Antrieb und der freidrehende Rolle. Über dem Band gibt es Heizgeräte und Temperatursensoren. Die Heizelemente erhitzen den Raum im Tunnel, und ihre Betrieb Zustand ist gesteuert mit Thermoregulation abhängig von Daten die von Temperatursonden kommen.
Isolation der Seiten des Trockners ist mit Dämmplatten aus Keramikfaser durchgeführt, die auch als Träger für die Heizung und Temperatursensoren dienen. Zusätzlich an der Seite ist Keramikwolle montiert. Keramik Wollisolierung ist unter dem Band platziert, und an der oberen Seite des Trockners. Abdeckung von der Trockner und Isolierung ist aus rostfreiem Stahlblech AISI 304 ausgeführt. Das Innenraum des Tunnels an den Seiten ist mit der Teflon Folie beschichtet für die Absicherung gegen Verunreinigungen durch Staub. Teil für Kühlung ist hinten der Trockner platziert, und ist ein integraler Bestandteil des Förderers.